Neue Seite "Aktuelles" seit 11.Juli 2015

Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere Seiten wurden ab 11. Juli 2015 für Sie auf ein neues System umgestellt. Damit ist Ihre "getraenke-post" auch auf Smartphones und Tablets besser und leichter lesbar.

Alle News bis 10. Juli finden Sie noch hier. Für alle News ab 11. Juli bitte auf den Link oben oder das Bild "informiert und organisiert" klicken.


Donnerstag, 02. Juli 15 Kategorie:
Von: Alexander Kowalski

Jever Abenteuer-Tour startet mit Fallschirmsprung


Jever- Es ist soweit – heute erfolgt der Startschuss zur allerersten Jever Abenteuer-Tour. Für die zehn abenteuerlustigen Teilnehmer, die sich entweder per Video beworben oder ihren Startplatz im Rahmen eines Gewinnspiels im Handel gewonnen haben, geht es in fünf geländetauglichen Land Rover Defendern auf einen fünftägigen Trip entlang der Nordseeküste. Dabei warten verschiedene Challenges zu Land, zu Wasser und in der Luft, die Spaß und vor allem Action versprechen.

 

Direkt am Start der Tour gilt es, starke Nerven zu beweisen. So wartet am ersten Tag ein Tandem-Fallschirmsprung aus rund 4.000 Metern Höhe mit Absprung über und Landung in Jever. Darüber hinaus stehen in den folgenden Tagen verschiedene Geo-Caching-Aufgaben, eine Floßbau-Challenge, eine Nacht-Expedition und viele andere spannende Herausforderungen an. Übernachtet wird im eigenen Defender oder im Heu Hotel.

 

Wer die Abenteuer-Tour quasi tagesaktuell mitverfolgen oder mehr über die Teilnehmer erfahren möchte, hat dazu unter www.jever.de/abenteuertour im Tourtagebuch mit Videos und vielen Hintergrundinformationen die Möglichkeit. So kann jeder hautnah bei der ersten Jever Abenteuer-Tour dabei sein.

 

Wie das Land, so das Jever. Friesisch-herb.
Jever Pilsener kommt aus Jever. Und das liegt in einem ganz besonderen Teil Deutschlands: in Friesland. Das Wasser, die Luft, das Licht und nicht zuletzt das raue Klima haben den Charakter der friesischen Landschaft und des Jever Pilseners geprägt. Jever Pilsener erfreut sich größter Beliebtheit. Einer der Gründe dafür ist sein einzigartiger Geschmack. Das Geheimnis liegt im Brauwasser, das auch heute noch wie vor über 100 Jahren aus demselben Brunnen gewonnen wird. Das Wasser der Quelle ist außerordentlich rein und weich. Es erlaubt dem Braumeister, eine Spur mehr Hopfen zuzusetzen. So entsteht der friesisch-herbe Geschmack, der ein Jever Pilsener von anderen Bieren unterscheidet und schon beim ersten Schluck an die ursprüngliche, friesische Landschaft erinnert: Wie das Land, so das Jever. Friesisch-herb.

 

„Don’t drink and drive“

Noch ein Hinweis ist Jever wichtig: „Don’t drink and drive“. Denn unter diesem Motto lehnt das Friesische Brauhaus zu Jever den Genuss von Alkohol am Steuer bzw. Lenker strikt ab. Erst wenn der Zündschlüssel endgültig gezogen ist, steht dem Genuss eines friesisch-herben Jever Pilsener, Jever Light oder Jever Lime nichts mehr im Wege. Und für alle aktiven Fahrer gibt es schließlich auch das alkoholfreie Jever FUN.


Jetzt bookmarken:addthis.comask.combackflipblinkbitsblinklistblogmarksbluedot.usco.mmentsconnoteadel.icio.usde.lirio.usdigg.comFark.comFeed me links!FolkdFurlgoogle.comhype it!LinkaGoGoLinkaARENAlive.comMa.gnoliaMister WongMyLink.denetscapenetvouznewsvine.comoneviewRawSugarRedditscuttleshadowsSimpySmarkingSpurlstumbleupon.comTailRankTagThatTechnoratiWebnewsWinkWistsYahooMyWebYiggIt