Aktuelle Beitraege in den Wein-News
*****

Der Weinmacher und Geschäftsführer Felix Peters hat das rheinhessische VDP-Weingut St. Antony verlassen. Er soll laut einem Bericht der „Weinwirtschaft“ zum Online-Weinhändler Kate & Kon mit Sitz in Österreich gewechselt sein.

*****

Nur wenige Monate nach der Übernahme der österreichischen Weinhandelskette Wein & Co durch die Hamburger Hawesko AG hat ein neues Management die Arbeit begonnen: Laut einem Bericht der „Weinwirtschaft“ hat Karsten Kamrath als Vorsitzender der Geschäftsführung die Leitung des Weinhändlers übernommen.

*****

Die Pfälzer „Rebsorte des Jahres „ ist 2019 der Sauvignon Blanc. Das teilte der Pfalzwein e.V. mit. Unter den Rebsorten, die in den letzten Jahrzehnten in der Pfalz heimisch geworden seien, zähle der Sauvignon Blanc zu den erfolgreichsten.

*****

Das Auktionshaus Christie‘s in London hat die teuersten „Fine Wine“-Versteigerungen des vergangenen Jahres bekannt gegeben. Den höchsten Preis des Jahres teilen sich ein 1926 gefüllter Macallan Single Malt-Whisky, der satte 1,5 Mio Dollar erzielte. Platz zwei und drei belegen die Weine der Domaine Romanée Conti (DRC).

*****

Der Barolo-Pionier Beppe Colla, Inhaber des Weinguts Poderi Colla, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. In den 1960-er Jahren schuf er als Vordenker mit Verbündeten wie Renato Ratti, Gildo Cavallotto und weiteren Produzenten die Grundlagen und geografischen Grenzen einer neuen DOC, die heute als Barolo DOCG weltberühmt ist.

*****

Der Präsident des Deutschen Weinbauverbandes e.V. (DWV), Klaus Schneider, hat auf dem 72. Pfälzer Weinbautag in Neustadt/Weinstraße sein Konzept zur Schaffung eines neuen herkunftsorientierten Qualitätssystems erläutert.

*****
Eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der globalen Weinszene ist tot: Der französische, in Großbritannien lebende Weinexperte und Hotelbesitzer Gerard Basset ist im Alter von 61 Jahren an Krebs gestorben. Basset war der weltweit bislang Einzige, der die Titel Master Sommelier (MS), Master of Wine (MW), Wine MBA und OIV Master of Science in Wine Management (OIV Msc) trug.
*****

Bislang ist es nur drei Weingütern gelungen, einen Eiswein des Jahrgangs 2018 zu produzieren. Das Deutsche Weininstitut in Bodenheim bei Mainz habe bislang drei Mitteilungen von Winzern aus den Anbaugebieten Nahe, Baden und Saale-Unstrut erhalten, sagte dessen Sprecher Ernst Büscher der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

*****

Der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore wird die Konferenz zu Wein und Klimawandel vom 5. bis 7. März 2019 in Porto eröffnen. Führende Wissenschaftler und Weinproduzenten diskutieren dabei über neue Erkenntnisse zu den Folgen des Klimawandels beim Wein.

*****

Die Fantastischen Vier kooperieren bei ihrer laufenden „Captain Fantastic“-Tour in diesem Jahr mit der Generation Riesling (GR). Im Backstage-Bereich stehen nach jedem der dreizehn Konzerte von Wien bis Bremen ein Spätburgunder und ein Riesling bereit, die von den GR-Jungwinzern Kathrin Otte (32 Jahre) und Florian Zill (28 Jahre) produziert worden sind.

*****