Aktuelle Beitraege in den Wein-News
*****

Die französische Bordeaux-Legende André Lurton ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Das meldet der „Decanter“. Er gilt als eine der wichtigsten Personen in der modernen Geschichte des Anbaugebiets Bordeaux.

*****

Das weltberühmte Bordeaux-Süßweingut Château d’Yquem im Sauternes will seine Weinberge künftig biodynamisch bewirtschaften. Die lokale französische Zeitung „Sud Ouest“ berichtet, die Entscheidung habe einer der Teilhaber, der Milliardär Bernhard Arnault, verkündet

*****

Die französische Weinmesse Vinexpo steht aufgrund sinkender Aussteller- und Besucherzahlen vor einem grundlegenden Wandel. Wie die „Weinwirtschaft“ berichtet, werde die zunächst für Januar 2020 angekündigte Vinexpo Paris nicht stattfinden.

*****

Das Bordeaux-Château La Grâce Dieu Des Prieurs in Saint-Émilion plant den ersten Grand Cru-Chardonnay des Bordelais. Das Weingut im Besitz des russischen Milliardärs und Schach-Profis Andrey Filatov hat 2014 eine etwa ein Hektar große Weinbergslage – gegen die Regeln der Appelation – mit Chardonnay bepflanzt.

*****

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat eine Online-Abstimmung freigeschaltet, mit der Weinfreunde und Profis für die Aufnahme der deutschen Weinkultur in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO stimmen können.

*****

Starker Frost hat in den ersten Maitagen nach Angaben der Vereinigten Hagelversicherung an Mosel, Saar und Ruwer zu schweren Schäden in den Weinbergen geführt. Das berichtet „Der Deutsche Weinbau“.

*****

Die Rebstöcke in der französischen Anbauregion Cahors sind durch starken Nachtfrost erneut schwer geschädigt worden. Wie Pascal Verhaeghe, Chef der regionalen Weinwerbung berichtet, sei es in der Nacht vom 5. auf den 6. Mai auf Temperaturen von -4 Grad bis -6 Grad abgekühlt. Etwa 3.500 Hektar Weinberge seien betroffen.

*****

Der bekannte australische Rotweinproduzent Penfolds hat zum Jubiläum seines 175-jährigen Bestehens in Kooperation mit dem renommierten Champagnerhaus Thiénot drei Champagner vorgestellt.

*****

Das biodynamisch arbeitende Bordeaux-Weingut Château Palmer (Margaux) testet mit einer „Musikbox“ den Einfluss von Klangwellen auf die Blüte und das Wachstum der Rebstöcke sowie deren mögliche Wirkung auf die Verbreitung von Mehltau und Esca

*****

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat die weltweite Kampagne „Rieslings Weeks“-für Weinhandel und Gastronomie in Japan gestartet. Die Event-Serie erstreckt sich erstmals über eine Dauer von fünf Monaten.

*****