Aktuelle Beitraege in den Wein-News
*****

Die Wiener Weinmesse Vievinum (9.-11.Juni) weckt zum 20-jährigen Bestehen ein so großes Interesse beim Fachpublikum wie noch nie: Nach Angaben des Veranstalters ÖWM werden erstmals mehr als 1.000 Händler, Sommeliers, Gastronomen und Journalisten aus 45 Ländern zu Österreichs größter Weinmesse in die Wiener Hofburg kommen.

*****

In den Weinbergen an Rhein und Mosel könnten die Reben in diesem Jahr eher als sonst blühen. Oft beginnt die Rebblüte Anfang Juni, diesmal werde sie nach Einschätzung des Sprechers im Deutschen Weininstitut (DWI) wahrscheinlich schon im Mai einsetzen.

*****

Bei den in London ausgetragenen Weinwettbewerben International Wine Challenge (IWC) und International Wine and Spirit Competition (IWSC) haben deutsche Weine in diesem Jahr über 100 Medaillen und zwei Trophys gewonnen.

*****

Mit der Ernte 2019 könnte erstmals ein Prosecco Rosé in die Produktion gehen. Der Verwaltungsrat des Prosecco-Konsortiums hat sich für die Weiterentwicklung dieser Idee und der Ausarbeitung von Produktionsbedingungen ausgesprochen.

*****

Vor wenigen Tagen hat massiver Hagelschlag im Süden der Champagne rund 500 Hektar Weinberge zerstört. Wie die Zeitschrift „Decanter“ berichtet, soll vor allem die mit Pinot Noir bepflanzte Region Côte de Bar mit den Ortschaften Les Riceys, Vitry-le-Croisé und Neuville betroffen gewesen sein.

*****

Bei der größten landesweiten Biowein-Prämierung in Baden-Württemberg wurden von einer unabhängigen Jury am 26. April in Ihringen die Sieger aus mehr als 250 eingereichten Bio-Weinen und -Sekten ermittelt. Die Fachjury bestand aus Fachleuten der Weinwirtschaft, Fachhändlern, Gastronomen und Weinfachjournalisten. In diesem Jahr sind die Biowinzer aus dem Markgräflerland die großen Gewinner.

*****

Die burgundische Domaine de la Romanée-Conti (DRC) hat knapp drei Hektar mit Chardonnay bepflanzten Parzellen im Grand Cru-Weinberg Corton-Charlemagne gepachtet. Die Fläche gehört der Domaine Bonneau du Martray. Das berichtet der britische Wine Spectator. Demnach will DRC nach einigen Anbau-Umstellungen im kommenden Jahr zum ersten Mal dort ernten.

*****

Das Champagnerhaus Dom Pérignon hat eine Zusammenarbeit mit Rockstar Lenny Kravitz angekündigt. Er wird einer Mitteilung zufolge für den Produzenten aus dem Luxuskonzern LVMH als Creative Director, Fotograf und Designer arbeiten.

*****

Mit neuen Anbaumethoden wollen die im portugiesischen Verband der Korkproduzenten APCOR (Associação Portuguesa da Cortiça) zusammengeschlossen Unternehmen die Korkernte drastisch beschleunigen. Statt 25 Jahre würde eine Korkeiche künftig nur noch acht bis neun Jahre bis zur ersten Ernte wachsen müssen. Dies erklärte deren Präsident João Rui Ferreira in Porto.

*****

Am 12. und 13. Mai 2018 findet der 21. Deutsche Sekttag bei Produzenten in ganz Deutschland statt. Seit 1998 öffnen traditionell am Muttertags-Wochenende viele deutsche Sektkellereien ihre Tore. Der Sekttag bietet Besuchern die Gelegenheit, die Geheimnisse der Sektherstellung kennenzulernen. Kellerführungen, Sektproben, musikalische und kulinarische Angebote erwarten die Besucher von 14 Sektkellereien vor allem im Rhein-Main-Gebiet.

*****